© Photos by Hans Aeschlimann

Portrait Bayard Group


Die Bayard-Group ist eine Investmentgesellschaft, die hauptsächlich in junge, dynamische und innovative Unternehmungen und Projekte investiert. Die Bayard-Group ist stark im Bereich der alternativen Energiegewinnung sowie Energieeffizienz und Recycling tätig.

Die Kapitalanlage folgt strengen ethischen Grundsätzen:

  • keine Beteiligung an Unternehmungen, die Kriegsmaterial herstellen
  • oder solche, die Kinderarbeit betreiben
  • konservative und langfristige Investments
  • im Bereich der Vermögensberatung wird strikte Unabhängigkeit gewahrt – es werden keine Provisionen von Banken und Fonds entgegen genommen
  • keine Hochrisikogeschäfte und Spekulation mit Nahrungsmitteln
  • grosses soziales Engagement (ein Teil des Gewinnes fliesst in soziale und kulturelle Projekte – siehe «non olet»)
  • Investoren und Obligationäre kommen (nebst einer hohen Verzinsung von 5%) in den Genuss einer «Zusatzrendite» in Form von Kunstbänden, Eintritten für Konzerte usw., die von der Bayard-Group unterstützt werden